„Jeder darf hier so sein,
wie er ist!”

„Jeder darf hier so sein,
wie er ist!”

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Haus Sankt Marien.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei einem Besuch in unserem Hause ein eigenes Bild zu machen.

Herzlich willkommen
im Haus Sankt Marien

Ich heiße Hedwig Hebbelmann und bin die Heimleiterin. Ich freue mich, dass Sie sich einen Überblick über die vielseitigen Möglichkeiten der Betreuung und Pflege in unserem Haus verschaffen möchten.

Wenn Sie mich auf dem virtuellen Spaziergang durch unser Haus begleiten, werden Sie die einzelnen Angebote kennenlernen. Auch einige unserer Bewohner werden zu Wort kommen und ihre Eindrücke schildern.

Unser Haus liegt in einer waldreichen Umgebung auf dem Krankenhausberg am Ortsrand von Lathen. Wir sind mit dem Ort sehr gut vernetzt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei einem Besuch in unserem Hause ein eigenes Bild zu machen. Unser ehrenamtlich betriebenes Café lädt Sie gerne am Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen herzlichst ein.

Eingliederung

Kernstück unseres Hauses ist der Eingliederungsbereich.

Tagesstätte

Betreuungsangebot werktags von 08.00 – 16:00 Uhr

Beschäftigung

Bewohnergerechte Tätigkeiten und Beschäftigungen

Ambulante Wohnbetreuung

Gerne unterstützen wir Sie auch zu Hause.

Pflege

Pflegebereich für 16 Bewohnerinnen und Bewohner

Rund um die Uhr

„Rund um die Uhr“ Betreuung

Aktuelles

Hier halten wir Sie immer auf dem Laufenden mit News aus unserem Haus.

  • Weihnachtsbasar

    Hausleitung, Bewohner und Mitarbeiter des Hauses St. Marien danken den zahlreichen Gästen, die den erstmals seit 2019 wieder durchgeführten Weihnachtsbasar auf dem Krankenhausberg zu einem großen Erfolg gemacht haben. Neben weihnachtlichen Arbeiten wurde im ehrenamtlichen Café selbstgebackener Kuchen, Kaffee und Tee, sowie weitere Leckereien von Erbsensuppe bis Glühwein angeboten. Über den Reinerlös können sich die Bewohner freuen, denen diese Gelder in vollem Umfang zur Verfügung stehen werden.