Verabschiedung und Jubiläum im Haus Sankt Marien

In dieser Woche haben wir zwei langjährige und verdiente Mitarbeiterinnen in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Am 01.11.  bzw. am 01.12.2017 sind Sigrid Fischer und Marianne Germer, die seit 1991 bzw. 1980 in unserem Haus tätig waren, in den Ruhestand eingetreten. Marianne Germer war über 37 Jahre als Nachtwache beschäftigt, Sigrid Fischer war als Heilerziehungspflegerin in der Wohngruppe Johannes tätig.

Verwaltungsleiter Karl-Heinz Weber, Heimleiterin Hedwig Hebbelmann und ihre Stellvertreterin Sabine Schmees bedanken sich ganz herzlich und wünschen alles Gute. 

Auf 40 Dienstjahre, also seit dem 01.07.1977, kann Margret Gründer zurückbringen. Die gelernte Altenpflegerin war nahezu durchgängig mit einer kleinen Unterbrechung von 5 Jahren, in der sie im Haus Simeon in Lathen beschäftigt war,  in unserem Hause tätig. Heute arbeitet Margret Gründer im Eingliederungsbereich.

Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr alles Gute!